GESPENSTERKLÄNGE – GESPENSTER FÜRCHTEN SICH DOCH NICHT

A-capella Musiktheater zum Mitmachen

geeignet für Kinder von 6 – 12 Jahren

Einmal im Jahr treffen sich die Gespenster Birne, Phobie, Schnarche, Dagi und Heulsuse in einem geheimen Spukschloss um ihren sehnlichsten Wunsch auszusprechen. Jedes Gespenst hat eine aktuelle „Lebenskrise“ und wünscht sich, dass diese endlich ein Ende nimmt. Aber es haben alle Gespenster gemeinsam nur einen einzigen Wunsch frei und dieser Wunsch geht nur dann in Erfüllung, wenn sie es schaffen, den alten ausgestopften Uhu SchubidUhu zum Schweben zu bringen. Zu ihrer Herausforderung schwebt SchubidUhu nur dann, wenn alle gemeinsam, auch das Publikum, das Lied „Shake den Geist“ singen und tanzen.

Ob die fünf Gespenster es schaffen, gemeinsam mit den Kindern, den alten SchubidUhu zum Schweben zu bringen und welcher Wunsch vielleicht in Erfüllung geht, bleibt nur den Geistern überlassen…

Die A capella Gruppe Beat Poetry Club – 4 Sängerinnen und eine Beatboxerin – möchten mit diesem Stück den Kindern die vielseitigen Möglichkeiten der Stimme als Instrument nahebringen. Um SchubidUhu letztendlich zum Schweben zu bringen, werden wir gemeinsam mit den Kindern aus dem Publikum eine gruselige Sound- Kulisse erschaffen und verschiedene Beatbox-Patterns sowie gespenstische Mitsingteile mit ihnen lernen.

Das Hörspiel „Gespenster fürchten sich doch nicht“ ist auch im Shop erhältlich!

Non-binding Request

DAS PLASTIKMONSTER

 A capella Musiktheater geeignet für Kinder von 6 – 12 Jahren

Die Tiere des Dschungels feiern ihre Mutter Natur, als plötzlich Menschen den Urwald roden. Im Menschenlager finden sie geheimnisvolle Dinge. Kostbarkeiten, Leckereien, Schmuck? Das Hörnchen vergräbt die Beute unter dem Baum der Weisheit. Nach wenigen Tagen wird dieser krank. „Die Menschen und ihr Teufelszeug zerstören unseren Urwald! Wir bauen ein Monster aus dem Zeug schlagen sie damit in die Flucht.“

Mit animalischen Songs, tierischen Beats aus der Urwaldbox und rosa Brille regen die verrückt-liebenswerten DschungelbewohnerInnen ihr Publikum zu nachhaltigem Handeln an.

Das neue Hörspiel „Plastikmonster“ ist im Shop erhältlich!

Non-binding Request

DIE DSCHUNGELPARTY

Interaktives A-capella-Stück geeignet für Kinder von 4 – 10 Jahren

Die fünf Dschungeltiere Samantha der Panther, Rosa der Flamingo, Rhina das Nashorn, Squrri das Hörnchen und Funky Monkey der Affe treffen sich um gemeinsam ihre Freundschaft und die Verbundenheit zu ihrer gemeinsamen Mutter Natur zu feiern. Samantha ist zwar ein gefährliches Raubtier, aber zur Feier des Tages ist sie friedlich und schnurrt „Putz die Katze“ mit eingezogenen Krallen. Der Funky Monkey trommelt mit den anderen um die Wette und läßt den Beat aus der Box. Rosa möchte am liebsten nur Salsa tanzen und studiert sofort eine Festtags-Choreo ein, während Squirri unter allen Blättern und in allen Erdlöchern und Baumkronen die besten Leckerbissen für die Party sucht. Nur Rhina das Nashorn ist in grauer Stimmung und fühlt sich zu traurig und zu farblos um Mutter Natur singend und tanzend zu ehren. Aber natürlich ist die „Pady am Stady“, denn die anderen lassen sie nicht im Stich und spenden rosa Federn, bunte Blüten und eine würdige Festtagsfrisur, denn gefeiert wird am besten gemeinsam.

Dschungelparty ist das brandneue interaktive Kinderstück der fünf Stimmkünstlerinnen der Frauen-A-capella-Band Beat Poetry Club für Kinder von 4 bis 10 Jahren. Mit animalischen Songs, tierischen Beats aus der Urwaldbox und funky Choreographien regen die verrückt-liebenswerten Dschungelbewohner*innen ihr junges Publikum zum Tanzen, Mitsingen und Beatboxen an.

Musik und Buch: Juci Janoska

Funky Monkey: Lilly Janoska

Samantha der Panther: Nina Braith

Rosa der Flamingo: Mira Vegas-Kratochwil

Rhina das Nashorn: Juci Janoska

Squirri das Hörnchen: Ursi Wögerer

Non-binding Request