Female A Capella Soul-Pop

Die fünf Soul-Ladies, Powerfrauen, frechen Gören, Bühnen-Göttinen verleihen dem a capella Genre eine, nein besser fünf neue Stimmen.

Eigene Lieder und altbekannte Soul-Hits wie „Lady Marmelade“ und „Mans World“ batteln sich mit Ohrwürmern wie „I Ain‘t Your Mama“, „Human“, „Diamonds“, „Augenbling“ und „I See Fire“. Allein mit ihren Stimmen erzeugen die 5 Sängerinnen einen Klang, der dem einer instrumentalen Band ziemlich nahe kommt.

Die Beatboxerin Lilly (eine der wenigen BeatboxerINNEN Europas) verleiht jedem Arrangement einen fetten Beat. Stimmkünstlerinnen Juci Janoska, Nina Braith aka Inana und Ursi Wögerer aka Misses U erzeugen unter anderem Sounds, die durch Mund, Nase, Lippen und technische Soundeffekte gefiltert und entfremdet werden. Alle 3 sind stimmgewaltige Solistinnen, die auf der Bühne die Sau rauslassen, abrocken, berühren und das Publikum zum Mitsingen mitreißen. Bassistin Mira schwingt nicht nur gekonnt das Tanzbein sondern grooved, unterstützt durch einen Octaver, in den tiefsten Tiefen einer weiblichen Stimme.

Besonderen Wert legt die Band auf Show-Elemente, wie fetzige und hinreißende Choreographien und Tanzeinlagen. Vom coolen Jeans-Outfit bis zum Pailletten-Glitzer-Fetzen haben die Girls von BPC alles in ihrem Kleiderschrank um ein Event oder eine Show-Einlage unvergesslich zu machen. Ein besonderes Special ist ihre Neon-Show mit Uv-Licht, bei der sie im Universum-Style und leuchtendem Bodypainting das Publikum zum strahlen bringen. Beat Poetry Club garantiert eine mitreißende Performance, angepasst an jedes Event. Ob das Publikum mitsingen, mittanzen oder einfach nur genießen möchte, die Soul-Ladies treffen für jede Situation den richtigen Ton.